home

Unser Angebot

Majewski Fensterfabrik

Veka Softline 82 MD

82-mm-System mit innovativer Mehrkammer-Geometrie für hervorragende Wärmedämmung. Dämmwerte von bis zu Uw = 0,67 W/(m²K) bei Einsatz von hochisolierender Dreifachverglasung mit Ug = 0,4 W/(m²K). Glasfalzhöhe von 28 mm reduziert Wärmebrücken. Universell einsetzbar für Neubau und Renovierung. Drei Dichtungsebenen halten Lärm, Kälte, Feuchtigkeit und Zugluft ab höchste VEKA Klasse A Qualität mit Wandstärken nach DIN EN 12608. Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzschalen möglich. Höchste VEKA Qualität: Klasse-A-Profi l DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7 mm Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils 0,2 mm)

  • 82-mm-System mit Mehrkammer-Geometrie
  • Dämmwert Profilsystem: Uf = 1,0 W/(m2K)
  • Dämmwerte für das Fenster (je nach Verglasung), z. B.: Uw = 0,92 W/(m2K) mit Verglasung Ug=0,7W/(m2K), ψg = 0,050 W/(mK),  Uw = 0,67 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,4 W/(m2K), ψg =0,035 W/(mK)
  • Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 bis zur Widerstandsklasse RC 2 mit entsprechenden Beschlägen

Veka Softline 82 AD

82-mm-System mit innovativer Mehrkammer-Geometrie für hervorragende Wärmedämmung. Dämmwerte von bis zu Uw= 0,71 m2K bei Einsatz von hochisolierender Dreifachverglasung mit Ug= 0,4 W/m2K. Glasfalzhöhe von 28 mm reduziert Wärmebrücken.Besonders pflegeleicht durch gerade Fläche zwischen Flügel und Blendrahmen.Klassisches Design und geradlinige Optik. Universell einsetzbar für Neubau und Renovierung. höchste VEKA Klasse A Qualität mit Wandstärken nach DIN EN 12608. Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzblende möglich. Höchste VEKA Qualität: Klasse-A-Profi l DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7 mm Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils 0,2 mm)

  • 82-mm-System mit Mehrkammer-Geometrie
  • Dämmwert Profilsystem: Uf = 1,0 W/(m2K)
  • Dämmwerte für das Fenster (je nach Verglasung), z. B.: Uw = 0,92 W/(m2K) mit Verglasung Ug=0,7W/(m2K), ψg = 0,050 W/(mK),  Uw = 0,67 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,4 W/(m2K), ψg =0,035 W/(mK)
  • Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 bis zur Widerstandsklasse RC 2 mit entsprechenden Beschlägen

Veka Softline 76 MD

Das Profil Softline 76 MD trägt wesentlich zur Senkung der Heizkosten im Haus bei. Es schützt vor Kälte, Lärm und Feuchtigkeit.

Das Profil Softline 76 MD hat eine etwas geringere Einbautiefe von 76 mm. Dies hat jedoch praktisch keinen Einfluss auf die Energieeffizienz. Ein Fenster mit diesen Profilen kann einen Wärmedurchgangskoeffizienten Uw von 0,82 W/m²K erreichen, wenn eine Isolierverglasung mit Ug=0,5 und einem warmen Rahmen verwendet wird. Das Profil selbst hat einen Wärmedurchgangskoeffizienten Uf von 1,1 W/m²K.

Veka Softline 76 AD

Das Profil Softline 76 AD trägt wesentlich zur Senkung der Heizkosten im Haus bei. Es schützt vor Kälte, Lärm und Feuchtigkeit.

Das Profil Softline 76 AD hat eine etwas geringere Einbautiefe von 76 mm. Dies hat jedoch praktisch keinen Einfluss auf die Energieeffizienz. Ein Fenster mit diesen Profilen kann einen Wärmedurchgangskoeffizienten Uw von 0,82 W/m²K erreichen, wenn eine Isolierverglasung mit Ug=0,5 und einem warmen Rahmen verwendet wird. Das Profil selbst hat einen Wärmedurchgangskoeffizienten Uf von 1,2 W/m²K.

Veka Softline 70 AD

Kammer-Profil mit 70 mm Basis-Bautiefe Dämmwerte von bis zu Uw = 0,76 W/(m²K) bei Einsatz von hochisolierender Dreifachverglasung mit Ug = 0,4 W/(m²K) Klassische Konturen mit leicht abgerundeten Kanten, besonders geringen Ansichtsbreiten und grauen Dichtungen Besonders pflegeleicht durch homogene Oberflächen und flächenbündige Glasleisten Optimale Statik für dauerhafte Funktion und Wertbeständigkeit Volle Kompatibilität mit den anderen VEKA 70-mm-Systemen SWINGLINE und TOPLINE

In flächenversetzter und halbflächenversetzter Ausführung erhältlich Auch für die Herstellung von Parallel-Schiebe-Kipp-Türen geeignet.

Höchste VEKA-Qualität: Klasse-A-Profil nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7-mm-Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ±0,2 mm)

  • 70-mm-System mit Mehrkammer-Geometrie
  • Dämmwert Profilsystem: Uf = 1,3 W/(m2K)
  • Dämmwerte für das Fenster (je nach Verglasung), z. B.: Uw = 1,0 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,7W/(m2K), g = 0,050 W/(mK) Uw = 0,76 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,4 W/(m2K), g = 0,035 W/(mK)
  • Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 bis zur Widerstandsklasse RC 2 mit entsprechenden Beschlägen

Veka Artline 82 MD

82-mm-System mit nahezu vollständig überdämmbarem Blendrahmen für eine elegante rahmenlose Ganzglasoptik. Hochwärmedämmendes System mit verdeckt liegendem Flügelprofil. Dämmwerte von bis zu Uw = 0,67 W/(m²K) bei Einsatz von hochisolierender. Dreifachverglasung mit Ug 0,4 W/(m²K). Glasfalzhöhe von 28 mm reduziert Wärmebrücken. Verglasungsmöglichkeit von 34 – 60 mm. Farbgebung über Alu-Vorsatzblenden in der gesamten RAL-Farbpalette möglich. Höchste VEKA Klasse A Qualität mit Wandstärken nach DIN EN 12608. Kompatibel zur Systemplattform SOFTLINE 82

  • 82-mm-System mit Mehrkammer-Geometrie
  • Dämmwert Profilsystem: Uf = 1,0 W/(m²K)
  • Dämmwerte für das Fenster (je nach Verglasung), z. B.: Uw = 0,92 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,7W/(m2K), g = 0,050 W/(mK) Uw = 0,67 W/(m2K) mit Verglasung Ug = 0,4 W/(m2K), g= 0,035 W/(mK)
  • Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 bis zur Widerstandsklasse RC 2 mit entsprechende Beschlägen

Aluprof MB 104 Passive

Das Fenster- und Türensystem mit Wärmebarriere MB-104 Passive mit höchster Wärmeisolierung erfüllt alle Anforderungen, die an beim Passivhausbau verwendete Elemente gestellt werden.

Dieses System dient zur Ausführung von architektonischen Elementen, wie z. B. verschiedenen Arten von Fenstern, Türen, Windfängen, Schaufenstern und Raumkonstruktionen, die sich außer durch ihre hervorragende Wärmedämmung ebenfalls durch eine sehr gute Schalldämmung, Schlagregendichtheit, Luftundurchlässigkeit und hohe Festigkeit der Konstruktion auszeichnen.

Die Konstruktion der Profile des Systems MB-104 Passiv verfügt über zwei Ausführungsvarianten, je nach Anforderungen an die Sparsamkeit bei Wärmeenergie:  SI und AERO

Die Parameter der aus den Elementen des Systems MB-104 Passive hergestellten Fenster und Türen überschreiten die Anforderungen der strengsten gegenwärtig gültigen Vorschriften und Normen. Deshalb ist das System MB-104 Passive ein System, das speziell für das energiesparende und passive Bauen bestimmt ist.

  • Fenster mit Zertifikaten von Passive House Institute Darmstadt für die Versionen MB-104 Passive SI sowie MB-104 Passive Aero
  • Excellent thermal insulation performance for openable window: Ufrom 0.53 W/m2K and for door UD from 0,62 W/m2K
  • Dichtigkeits- und Dämmungsparameter über der Norm
  • Mögliche Breite der Verglasung bis zu 81 mm
  • Außentür – verglast oder als Füllungstür  erhältlich – optimal als Eingangstür für ein modernes Haus
Auf Basis des Systems MB-104 Passive können ebenfalls Paneeltüren hergestellt werden, die über viele ästhetische Möglichkeiten verfügen und die Erwartungen der anspruchsvollsten Anwender erfüllen.

Aluprof MB 86

Die neue Fenster- und Türserie MB-86 wurde entwickelt, um die zunehmend höheren gesetzlichen Auflagen und die Nachfrage nach energiesparenderen Konstruktionen bei neuen Fenstern und Türen zu erfüllen.

Sie ist in den Varianten ST, SI und AERO vefügbar und das erste Aluminiumsystem, das eine Kombination aus Silica-Aerogel beinhaltet. Damit erreichen wir eine branchenweit führende Wärmedämmleistung.

Außerdem weisen die Profile eine außergewöhnlich hohe Steifigkeit auf, die größere und schwerere Fenster ermöglicht. Die Version MB-86US mit verborgenem Flügel ist ebenfalls lieferbar.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Große Auswahl an Profilen innerhalb des Systems
  • Neu geformte, hoch wärmedämmende thermische Trennungen
  • Mitteldichtung aus mehreren Komponenten
  • Verglasungsstreifen mit zusätzlicher Dichtungsoption
  • Verglasung bis zu 67,5 mm, passt zu allen Arten von Zweikammerverglasung, schalldämmender
  • und einbruchhemmender Verglasung
  • Geeignet für eine Vielzahl von Beschlägen, einschließlich verdeckt liegender Bänder
  • Entwässerung in herkömmlicher und verdeckt liegender Version erhältlich

Sie könnten auch interessiert sein

Türfüllungen Perito

Die Eingangstür gehört zu den wichtigsten Elementen unseres Hauses. Sie schützt das Haus vor Kälte, Regen oder Einbruch, um nur einige ihrer Funktionen zu nennen.

Veka Softline 76 AD

MB 60

MB-60 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten, architektonischen Außenelementen, wie z.B. verschiedene Fensterarten, Türen, Windfänge, Schaufenster, Raumtragewerke.

Profile des Systems besitzen 3-Kammer-Konstruktion. Bautiefe der Fensterprofile beträgt: 60 mm (Blendrahmen), 69 mm (Flügel) und von Türen entsprechend: 60 mm und 60 mm. Solche Flügel- und Blendrahmenbautiefen geben von Außen, nach dem Schließen der Fenster, den Effekt einer Ebene, und bei Türen den Effekt einer flächenbündigen Ebene zwischen den Türflügeln und Blendrahmen. Die Form der Profile ermöglicht das Erreichen von schlanken und widerstandsfähigen Fenster- und Türkonstruktionen.

Es besteht die Möglichkeit des Biegens der Profile, u. a. von Blendrahmen, Flügeln und Verbänden, was die Ausführung von verschiedenen Bogen oder Bogenkonstruktionen ermöglicht.

System MB-60 zeichnet sich durch einen niedrigen Wärmedurchgangskoeffizient U aus, dank der Verwendung von Isolierstegen und Dichtungen. Die Profile dieses Systems erfüllen die thermischen Anforderungen der Materialgruppe 2.1 für Fenster und der Materialgruppe 2.2 für Türen nach DIN 4108. Im System wurden profilierte Isolierstege in Form von „Omega“ mit einer Breite von 24 mm (Fenster) und 14 mm (Türen) aus glasfaserverstärktem Polyamid eingesetzt. Solche Form der Isolierstege erhöht die Steifheit der Profile im Vergleich zu flachen Stegen und erleichtert die Wasserableitung aus den Profilen, was gleichzeitig den richtigen Wärmeschutz bei jeden Witterungsverhältnissen sichert. Schwelle aus HPVC und Dichtungen aus EPDM gewährleisten gute Wärmedämmung der Türflügel und Schlagregen- und Luftdichtheit.

• Verschiedenartige Fensterfunktionen und -öffnungsarten, die an die Anforderungen der Benutzer angepasst sind;

• Verschiedene ästhetische Lösungen, welche die Fenster mit verdecktem Flügel bereitstellen, Version mit “Stahl-ähnlichem” Industrial-Desing und Verglasungsleisten in drei Arten: Standard, Prestige, Style;

• 1- oder 2-Flügeltüren, nach außen oder nach innen öffnend, erhältlich auch als groß dimensionierte Konstruktionen;

• Möglichkeit, die Profile zu verbiegen und Bogenfenster zu bauen;

• Montage in Individualeinbau oder in Aluminiumfassaden;

• ästhetische Verbindungen mit den Fassaden;

• Einbruchssichere Türen und Fenster;

• Möglichkeit, zweifarbige Konstruktionen zu bauen: die Profile können verschiedene Farben von innen und von außen haben;

 • CE-Kennzeichnungs-Möglichkeit.

Aluprof MB 104 Passive

MB 23P

Das präsentierte System MB-23P ist eine moderne, preisgünstige und in Nutzung einfache Konstruktion der Fa. ALUPROF S.A., die den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden, Architekten, Bauherren und Geschäftspartner entgegenkommt.

MB-23P ist ein Aluminiumsystem, für die Ausführung von Balkonverglasungen bestimmt, die den geöffneten Balkonraum vor ungünstigen Witterungseinflüssen, wie z.B. Wind, Regen, Schnee, Verschmutzung oder Lärm, zu schützen haben. Das System MB-23P erschwert gleichzeitig den Einbruch, was besonders für Erdgeschoßwohnungen wichtig ist. Die Verglasung eines Balkons trägt zur Vergrößerung der Nutzfläche bei. Auf eine natürliche Weise warden zusätzliche Räume errichtet, die die Nutzungsdauer eines Balkons wesentlich verlängern. Das System kann sowohl bei bereits bestehenden, als auch bei angebauten Balkonen eingesetzt werden.

Den Kern der Systeme MB-23P stellen Horizontal-Schiebefenster dar. Aluminiumprofile bilden Fensterflügel, die mit 4-8 mm dickem Einscheibenglas oder mit 6,4 mm dickem Sicherheitsglas verglast werden können. Die Flügel werden mit Führungsrollen ausgerüstet, welche das Verschieben des Flügels in einem geschlossenen Rahmen aus Aluminiumprofilen ermöglichen, in denen den Blendrahmen bildende Schienen durchgepresst sind. Das System MB-23P zeichnet sich durch schnelle und einfache Vorfertigung der Teile aus, dank der Eliminierung mehrerer aufwändiger mechanischer Bearbeitungen, was sich günstig auf den Endpreis des Produktes auswirkt.

Bautiefe der Profile beträgt: 53 mm (Blendrahmen) und 23 mm (Flügel). Die Konstruktion, die im System MB-23P gebaut ist, verfügt wegen der Verwendung im Außenbereich über ein effizientes Wasserableitungs- und Belüftungssystem aus der Glaskammer und aus der Kammer zwischen Flügel und Blendrahmen. Die Fensterflügel können mit einer Einscheibenverglasung von 4 – 8 mm Dicke oder mit einem Sicherheitsglas von 6,4 mm Dicke ausgefüllt werden. Die Glasdicke wird abhängig von der Höhe, auf  welcher sich der Balkon befindet, seiner Lokalisierung und Flügelabmessungen ausgewählt.

Was sagen die Leute über uns?

Meinungen über uns

Hast du Fragen?

Schreiben Sie eine Nachricht

Schreiben Sie uns!